text.skipToContent text.skipToNavigation
Plomben-OP/Retinopexie (Netzhautablösung)

17,50 €

Bestellnr.: DE013001
Kurzcode: Oph01
Einheit (50 Bögen)
Sprache: Deutsch

Als Ursache der deutlichen Einschränkung des Sehvermögens und des Gesichtsfeldes wurde eine Ablösung der Netzhaut (Ablatio retinae) festgestellt. Um eine weitere Verschlechterung oder Erblindung zu verhindern, muss die Netzhaut operativ wiederangelegt werden. Entweder durch dauerhafte Eindellung mit einer Kunststoffplombe/Umschnürung mit einem Silikonband oder durch vorübergehende Gaseinbringung (Pneumatische Retinopexie). Zusätzlich wird die Netzhaut im Bereich der Ablösung mit Intensivlicht (Laser) oder durch Kältebehandlung (Kryokoagulation) mit der Aderhaut und Lederhaut fest verbunden. Neue Abbildungen verdeutlichen das Geschehen.


Ausführung

Einheit(en)

Kundenservice

+49 9131 93406-40
+49 9131 93406-70
bestellservice@thieme-compliance.de

 

Besuchen Sie uns auch auf

www.thieme-compliance.de

Hinweis

Bitte melden Sie sich an, um die Musterbögen zu sehen.