text.skipToContent text.skipToNavigation
Bauchwandbrüche

23,25 €

Bestellnr.: DE004056
Kurzcode: C56
Einheit (50 Bögen)
Sprache: Deutsch

Der Bogen „Operativer Verschluss von Bauchwandbrüchen“ (C 56) behandelt die verschiedenen Ausprägungen eines Bauchwandbruchs wie den Nabelbruch, Oberbauchbruch oder Narbenbruch sowie deren Rezidive. Als mögliche operative Verfahren werden die herkömmliche offene Methode (direkte Naht, Fasziendoppelung, Einpflanzen von körpereigenem oder körperfremdem Material) sowie die laparoskopische Methode (neu hinzugekommen ist hierbei das Intraperitoneale Onlay Mesh = IPOM) mit den jeweils assoziierten Risiken erläutert. Auch die Möglichkeit einer ambulanten Operation sowie die Erfolgsaussichten des Eingriffs und die längerfristigen Auswirkungen einer Fremdmaterialeinpflanzung werden thematisiert. Farbige Abbildungen vermitteln dem Patienten eine anatomische Übersicht über das Operationsfeld. Ein ausführlicher Anamneseteil trägt zur Minimierung des Operationsrisikos bei.


Ausführung

Einheit(en)

Kundenservice

+49 9131 93406-40
+49 9131 93406-70
bestellservice@thieme-compliance.de

 

Besuchen Sie uns auch auf

www.thieme-compliance.de

Hinweis

Bitte melden Sie sich an, um die Musterbögen zu sehen.