text.skipToContent text.skipToNavigation
Plexus-coeliacus-Blockade

125,00 €

Bestellnr.: DE002010
Kurzcode: ST10
Einheit (50 Bögen)
Sprache: Deutsch

Dieser neu verfasste Bogen (ST 10) beschreibt die Plexus-coeliacus-Blockade (Blockade des Nervengeflechts im Bauchraum) als Therapieoption bei sehr starken und schwer zu behandelnden Schmerzen im Oberbauch. Hierzu zählen v.a. Schmerzen aufgrund von Tumoren oder Metastasen, z.B. der Leber, Niere, Galle, des Magens oder Dickdarms, sowie Schmerzen infolge einer chronischen Pankreatitis. Die beiden Behandlungsschritte – die diagnostische Blockade mit einem Lokalanästhetikum und die Verödung des Nervengeflechts durch die Einspritzung von konzentriertem Alkohol (chemische Neurolyse) – werden konkret erläutert. Eine neue Farbabbildung veranschaulicht die inneren Strukturen und die Injektion vom Rücken bzw. Bauch aus. Die Risiken der Behandlung werden ausführlich dargestellt. Der Patient wird über zusätzliche Maßnahmen (z.B. bildgebende Verfahren) sowie den allgemein zu erwartenden Behandlungserfolg informiert und erhält wichtige Verhaltenshinweise. Die Blockade des Plexus hypogastricus, der Sattelblock sowie die Blockade von Hinterwurzeln und Spinalganglien werden nicht mehr beschrieben, da sie in Anbetracht neuerer Verfahren wie der Neuromodulation an Bedeutung verloren haben.


Ausführung

Einheit(en)

Kundenservice

+49 9131 93406-40
+49 9131 93406-70
bestellservice@thieme-compliance.de

 

Besuchen Sie uns auch auf

www.thieme-compliance.de

Hinweis

Bitte melden Sie sich an, um die Musterbögen zu sehen.