text.skipToContent text.skipToNavigation
Nervenmodulation zur Schmerzbehandlung

150,00 €

Bestellnr.: DE002012
Kurzcode: ST12
Einheit (50 Bögen)
Sprache: Deutsch

Dieser Aufklärungsbogen (ST 12) beschreibt bewährte und neue Verfahren der schmerztherapeutischen Nervenmodulation: Rückenmarkstimulation (Spinal Cord Stimulation, SCS), subkutane periphere Nervenstimulation (PNS; als Beispiel wird die okzipitale Nervenstimulation erwähnt), direkte periphere Nervenstimulation, Hinterwurzelstimulation (Dorsal Root Ganglion Stimulation, DRG-Stimulation) und die Nervenmodulation mit Hochfrequenzstrom (epidurale gepulste Radiofrequenzablation). Schmerzpatienten werden ausführlich über die einzelnen Behandlungsschritte – Implantation der Elektroden, Testphase und Implantation des Impulsgenerators – sowie über die jeweiligen spezifischen Risiken informiert und erhalten wichtige Verhaltenshinweise. Die aktualisierte Fassung enthält u.a. einen komplett überarbeiteten Fragebogen. Zudem wurde ein Hinweis auf einen kurzen stationären Aufenthalt nach einer Nervenmodulation mit Hochfrequenzstrom ergänzt.


Ausführung

Einheit(en)

In unseren FAQs finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um den Webshop.

Ihr direkter Kontakt zu uns:

+49 9131 93406-40
bestellservice@thieme-compliance.de

 

Hinweis

Bitte melden Sie sich an, um die Musterbögen zu sehen.